Misereor-Fastenaktion 2020

Zunächst hier der Aufruf der deutschen Bischöfe zur Misereor Fastenaktion:

MISEREOR Fastenaktion 2020 in Regensburg:

„Gibt Frieden!“ lautet der Titel und richtet unseren Blick auf Syrien und den Libanon.
Gemeinsam mit unserem Gast Pater Sami Hallak SJ wollten wir Schulklassen, Pfarreien und weltkirchlich interessierte Kreise im ganzen Bistum besuchen. Dort hätte Pater Sami von seiner Friedensarbeit in Aleppo berichtet und erzählt, wie ihm sein Glaube dabei hilft, in dieser schweren Situation bei den Menschen zu bleiben und zwischen ihnen Brücken zu bauen.
Es ist ein sehr beeindruckender Mann.

Und an alle, die zu einer Veranstaltung mit ihm gekommen wären: Im untenstehenden Link richtet er sein Wort in einem Brief – an Sie!
„Der Krieg war wie ein langer Karfreitag für mich. Nur mein Glaube sagte mir, dass hinter der Tragik des Todes unseres Herrn ein kleines Licht aus einer neuen Welt, einer versöhnten Welt, einer Welt des Friedens scheint. (…) Dazwischen liegt – wie wir ihn hier in den östlichen Kirchen nennen – der „Samstag des Lichts“. (…) Wir befinden uns derzeit genau an diesem Samstag des Lichts.“ schreibt P. Sami

Und nochmal zum Nachlesen, eine Einladung unserer Pfarrei Abensberg-Pullach-Sandharlanden zur Unterstützung des Hilfswerkes Misereor: