Ministrantenaufnahme

Die Ministrantenschar der Pfarrei St. Barbara in Abensberg hat Zuwachs bekommen. Sieben Mädchen und fünf Jungen wurden am Christkönigssonntag in der Pfarrkirche St. Barbara in Abensberg von Kaplan Steffen Brinkmann feierlich als Ministranten aufgenommen . Er lobte die Bereitschaft der jungen Christen, den Dienst am Altar, stellvertretend für die Gemeinde, zu übernehmen. Gleichzeitig dankte er den Gruppenleitern, die die neuen in den letzten Wochen auf Ihre Aufgabe vorbereitet haben.


Während des Gottesdienstes stellten die Ministranten die verschiedenen liturgischen Gegenstände vor und erläuterten deren Funktion und Bedeutung.
Ihm Rahmen des Gottesdienstes wurden auch 3 scheidende Ministranten verabschiedet. Ihnen sagte Kaplan Steffen Brinkmann ein herzliches „Vergelt’s Gott“ für ihre jahrelange Treue und Zuverlässigkeit.

Der Gottesdienst wurde vom der Firmband unter der Leitung von Gemeindereferentin Astrid Habel musikalisch umrahmt. Beim anschließenden Stehempfang im Pfarrheim konnten die neuen Ministranten und Ihre Eltern in Rahmen der Ministrantenvollversammlung die Aufgaben und Aktionen der Ministranten aus dem vergangenen Jahr kennenlernen.